Tipps für ein gesundes Leben

Es ist uns allen passiert: Sie können Ihre Gewohnheiten einfach nicht ändern, weil der Alltag sie daran hindert. Wir geben Ihnen einige Schlüssel, die Ihnen helfen werden, positive Veränderungen in Ihrem täglichen Leben vorzunehmen.

Wir leben einen Lebensstil, in dem das „Ich bin sehr beschäftigt“ eine alltägliche Phrase ist. Wir laufen von einem Ort zum anderen, wir haben Termine, Veranstaltungen und Jobs, die verlangen, dass wir an der Spitze sind. Wir wissen bereits, dass der Mangel an körperlicher Bewegung zusätzlich zu einer signifikanten Schädigung unseres Herz-Kreislauf-Systems zu Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Cholesterin und anderen Krankheiten beiträgt.

Heute ist ein guter Zeitpunkt, um das Bewusstsein dafür zu schärfen, wie wichtig ein gesunder Lebensstil ist. Die gut programmierte körperliche Übung und entsprechend Ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit wird Ihnen helfen, Ihre Gesundheit zu verbessern und in der Lage zu sein, alle Pläne, Projekte und Aufgaben Ihres täglichen Lebens auszuführen. Wenn Sie sich noch nie für ein Fitnessstudio angemeldet haben oder längere Zeit nicht trainiert haben und keine Ahnung haben, wie Sie beginnen sollen, haben wir hier 5 Tipps, um Sie auf dieser neuen Lebensreise zu motivieren.

1. Wählen Sie eine grundlegende Routine

Führen Sie mehrteilige Übungen durch (Kniebeugen, Bankdrücken, Kreuzheben, Militärpresse) und verzweifeln Sie nicht mit allen Geräten, die sich im Fitnessstudio befinden. Es ist sehr üblich, dass Neulinge sich anmelden, und vom ersten Tag an scheint es, als wollten sie ohnmächtig werden. Das Wichtigste ist, nicht mehr zu trainieren, sondern besser zu trainieren. Wenn Sie ein Anfänger sind, ist das Ideal, dass Ihre Routine eine Stunde dauert.

2. Setzen Sie REALISTISCHE Ziele

Wenn Sie übergewichtig oder fettleibig sind, denken Sie daran, wie lange es gedauert hat, um dieses Fett zu akkumulieren, und wie lange Sie ohne Bewegung gedauert haben. Damit können Sie bedenken, dass Ihr Gewichtsverlust und Ihre Muskelzunahme nicht über Nacht stattfinden werden. In einigen Fällen werden nach 6 Wochen die ersten Ergebnisse angezeigt. Ein realistisches Ziel wird Sie motivieren, da es möglich ist, es zu erreichen.

3. Trainiere mit einem Partner

Dieser Vorschlag geht an diejenigen, die das Fitnessstudio langweilig finden. Ein Partner, der ähnliche Ziele hat wie Sie, kann Ihnen helfen, sich zu engagieren. Der Fitness-Kumpel wird bei Ihnen sein und Beobachtungen machen können, während er Sie dazu drängt, mehr zu geben, und was ist besser, als jemanden zu haben, der Ihnen hilft, die letzten Wiederholungen der Brustpresse zu bekommen, finden Sie nicht? Vor allem fühlen Sie sich motiviert und engagiert.

4. Organisieren Sie Ihre Zeitpläne

Um ehrlich zu sein, einer der Hauptgründe, warum wir das Fitnessstudio vermissen, ist, dass wir sagen, dass wir nicht genug Zeit haben. Wenn Sie bereits wissen, wie Ihre Achillesferse aussieht, organisieren Sie Ihre Woche ab Sonntag. Wenn Sie Ihre Zeitpläne bereits genau kennen und Ihre Verpflichtungen für die Woche festlegen, können Sie einen Weg finden, um dieser für das Fitnessstudio bestimmten Zeit zu entkommen. Der Erfolg eines Trainingsprogramms liegt in der Häufigkeit, mit der Sie trainieren, dh weniger, weniger Ergebnisse. Wenn Sie Anfänger sind, dauert es 3 Tage, bis die Trainingstage allmählich beginnen.

5. Erinnern Sie sich, warum Sie angefangen haben

Es ist sehr üblich, dass die meisten der ersten 3 Monate, die sich dem Fitnessstudio anschließen, es aufgeben. Das liegt daran, dass Sie aus irgendeinem Grund anderen Dingen Vorrang einräumen und Ihr Training beiseite lassen. An diesem Punkt, wenn Sie kurz davor sind zu gehen, denken Sie daran, weil Sie angefangen haben, überprüfen Sie alle Gründe, warum Sie sich im Fitnessstudio angemeldet haben. Denken Sie daran, dass Sie es satt haben, übergewichtig, schlaff oder kraftlos zu sein. Die Hauptmotivation zu folgen und der wertvollste wird immer von Ihnen ausgehen, von Ihrem Wunsch, Ihren Körper zu verändern.

Ich hoffe, Sie berücksichtigen einige oder alle dieser Punkte, damit Sie jetzt mit all dem Enthusiasmus beginnen können und nicht nur das Ziel erreichen, das Sie selbst sehen müssen, sondern sich auch dauerhaft gesunde Gewohnheiten aneignen.